Kurz erklärt - Die gute Nachricht der Bibel

 

Als Schöpfer und Herrscher des gesamten Universums verdient Gott all unsere Liebe und unseren Gehorsam.

Würdig bist du, o Herr, zu empfangen den Ruhm und die Ehre und die Macht; denn du hast alle Dinge geschaffen, und durch deinen Willen sind sie und wurden sie geschaffen! (Offb. 4,11) 

 

Leider hat sich jeder von uns falschen, sündigen Wegen zugewandt, anstatt Gott zu lieben und ihm zu gehorchen. Mehr lesen

Religiös - und doch verloren?!

 

Reicht ein religiöses Leben aus um in den Himmel zu kommen? Viele Menschen glauben das. Deshalb erfüllen sie religiöse Rituale und Traditionen, gehen zur Beichte und spenden für wohltätige Zwecke. Manche gehen soweit, dass sie für ihre Religion sogar ihr Leben opfern und andere mit in den Tod reißen. Religiösität hat unendlich viele Gesichter.

 

Und trotzdem bleibt da immer eine unterschwellige Angst. Was, wenn es doch nicht reicht? Kann ich wirklich sicher sein, dass ich einmal vor dem heiligen Gott bestehen werde? Ist Religiösität genug? Mehr lesen

 

Keine Plage wird sich dir nahen?

Kann man Psalm 91 auf die Corona-Krise Anwenden?

KEN CASILLAS* | 22. März 2020

 

Während die Welt weiterhin durch die Coronavirus-Krise geht, bemühen sich die Christen weltweit, biblisch über die Pandemie zu denken. […] Es ist ein Segen zu sehen, wie Gottes Volk mit den Worten der Bibel gegen Angst und Furcht kämpft. Andererseits wirft die Verwendung einiger biblischer Passagen durch manche Christen verwirrende hermeneutische Probleme auf, wenn diese Texte sorgfältig gelesen werden. Hier möchte ich eine solche Passage betrachten, die momentan sehr viel gebraucht wird. Es geht um Psalm 91. Mehr lesen

 

Über den Umgang mit Meinungsstreit unter Christen

(Von John Newton*)

 

Ein Pastor, der vorhatte einen öffentlichen Artikel zu schreiben, in dem er einen anderen Diener Gottes kritisieren wollte, schrieb zuerst an John Newton und bat ihn um Rat. Hier ist Newtons Antwort:

 

Lieber Herr,

da Sie sich auf einen Meinungsstreit einlassen wollen, […] bin ich aus Freundschaft zu Ihnen besorgt. Sie sind auf der starken Seite; denn die Wahrheit ist großartig und muss siegen. […] Aber ich wünschte, Sie würden nicht nur über Ihren Gegner siegen, sondern auch über sich selbst triumphieren. Wenn Sie in der Auseinandersetzung nicht besiegt werden können, können Sie doch Schaden nehmen. Um Sie vor einem solchen Schaden und vielen Tränen zu bewahren, möchte ich Ihnen einige Überlegungen mitgeben. Mehr lesen

Covid-19 hat unser Leben in kurzer Zeit dramatisch verändert. Der Schutz vor dem Virus ist zur obersten Priorität erklärt worden. Gleichzeitig diskutiert man intensiv über den richtigen Weg aus der Krise. Eine bemerkenswerte Tatsachte findet dabei aber in der Öffentlichkeit kaum Beachtung:

 

Die Corona-Krise bestätigt drei grundlegende Aussagen der Bibel, denen gerne widersprochen wird. Mehr lesen

Kontakt:

BibelForum Elsen

Antoniusstraße 6

33106 Elsen

Mail: fbgelsen@gmail.com

Mobil: 0176 74313935

Spendenkonto:

Sparkasse Paderborn

IBAN: DE25 4765 0130 1111 3804 89

BIC: WELADE3LXXX

Aus Seiner Fülle haben wir alle

empfangen Gnade um Gnade.

(Johannes 1,16)